Eine Sicherheitsabdeckung schützt nicht nur Ihren Pool sondern Ihre ganze Familie.

Wir bieten Ihnen den idealen Schutz für Ihren Pool.

Die Wesentlichen Merkmale unserer Sicherheitsabdeckungen sind:

  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Einfache Handhabung aufgrund des geringen Gewichts
  • Befestigung an einer Breitseite durch Edelstahl-Ratschen, keine Befestigung an den Längsseiten
  • Verankerung der Abdeckung im Boden durch klappbare Edelstahl-Stifte mit Hülse an jeder Breitseite

Sicherheitsabdeckung Achim

Technische Merkmale

Bahnen

  • PVC-Gewebe 550 g/m2
  • Durchschnittsgewicht Abdeckung: 1150 g/m2

Stäbe

  • Aluminium, eloxiert, einfache Kehle
  • Profil: rund Ø 37 mm

Befestigung & Aufhängung
Gurte und Edelstahl-Ratschen an den Breitseiten (einfach und schnell)

Aufrollen
Aufrollen von Hand: Handkurbel
Antriebe (Option): WALU COOL oder WALU MATIC

Farben
blau
Blau
Grau
Grau
Grün
Grün
Sand
Sand
Befestigung

 

achim_befestigung_1 achim_befestigung_2 achim_befestigung_3

Die Sicherheitsabdeckung ACHIM erfüllt die Französische Norm NF P 90-308

Um Ihnen einen allgemeinen Überblick über die Sicherheitsanforderungen gemäß Norm NF P 90-308 zu vermitteln, werden nachfolgend einige Hauptkriterien benannt, anhand derer eine Abdeckung als „Sicherheitsabdeckung“ betrachtet werden kann:

  • Die Abdeckung muss so konstruiert sein, dass verhindert wird, dass ein Kind unter 5 Jahren bei installierter Abdeckung unter diese geraten kann,
  • Das Kind darf nicht in die Abdeckung eindringen können,
  • Die Abdeckung muss so ausgelegt sein, dass sie einer Begehung durch einen Erwachsenen mit einem Gewicht von 100 kg standhält, ohne dass sich dadurch Risse auf der Abdeckung bilden oder dass sich die Befestigungssysteme lösen,
  • Die Systeme zur Befestigung am Beckenrand dürfen keine Verletzungs- oder Sturzgefahr für Kinder bieten,
  • Durch die Abdeckung darf ein Kind, das versucht, die Abdeckung zu bedienen, keine Verletzungen davontragen (Schnitt-, Stich-, Scher-, Quetsch-, Erstickungs- oder Erdrosselungsgefahren sind zu vermeiden),
  • Bei automatischen Rollladenabdeckungen muss die Inbetriebnahmevorrichtung verriegelbar und so ausgelegt sein, dass ein Kind diese nicht bedienen kann,

Prinzipiell müssen Bestandteile von Abdeckungen sowie Verankerungs- und Befestigungssysteme mit den geltenden französischen und europäischen Normen konform sein.

Preise finden Sie auf unserer Shop Seite